Vergangenen Samstag, 17.2.2018, wurde das ausgefallene Spiel GSV Bielefeld – GSV Kassel nachgeholt. Nach der Halbzeit , bei einem 7:1 Zwischenstand, ereignete sich etwas sehr trauriges: Dem 60-jährigen Torwart vom GSV Kassel ging es plötzlich nicht gut , kippte um und musste sehr lange notversorgt werden. Aufgrund dieser Situation wurde das Spiel abgebrochen. Er wurde in das Krankenhaus gebracht und hat es leider nicht geschafft. Wir sind alle sehr erschrocken und erschüttert. 

Hiermit möchte der Bielefelder GSV seiner Frau und den Angehörigen ein Herzliches Beileid ausdrücken.