Mit motiviertem Eifer traten unsere 11 Jugendspieler am 16.09.2017 in Hamburg an. 

Um die Deutschen Meisterschaften auf Kleinfeld kämpften in zwei Gruppen 12 Mannschaften.

Zuerst spielten unsere Jungs im Gruppenspiel gegen:

GSV Freiburg mit 0:2 / GSV Hamburg 0:2 /  GSV München 0:2 / GSC Frankenthal 2:0 (Anton und Leo) / GSV Bremen 1:0 ( Leo)

Im Viertelfinale ging es weiter gegen: 

Hildesheim 2:2 (Michel, Leo) nach einem 7m Schießen endete es mit 3:1 (Rene, Leo + Anton)

Das Halbfinale endete mit einer Niederlage gegen GSV Hamburg mit 0:2.

Es wurde um den 3.+4.Platz gegen GSV Berlin gespielt. Dort verloren unsere Jungs mit 0:2 und erreichten somit den 4.Platz von 12.

Die Jungs haben gekämpft, doch am Ende,hatten sie keine Kräfte mehr. Es wann viele Spiele zu bestreiten.

Und doch sind alle froh und zufrieden, hatten Ihren Spaß. Das zählt! 

Stehend von links nach rechts:

Gerd (Trainer), Hamid, Rene, Leo ( Leihspieler) , Dennis, Pascal, Anton, Michel und Marcel (Betreuer)

Sitzend von links nach rechts: Deljia, Fabio, Lukas und Abdul

Ge.He.