Der obige Bericht ist von der „Neue Westfälische vom 09.07.2019“

Mit dem Mannschaftstitel und einem Sieger im Einzelwettbewerb in der Seniorenklasse waren wir wieder erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften.

Die 13. Deutschen Titelkämpfe der Gehörlosen fand dieses Mal im Golfclub Heidelberg-Lobenfeld statt. Dort ist auch das Leistungszentrum der Deutschen Gehörlosen-Nationalmannschaft.

Am Freitag und Samstag waren 5 Mannschaften und 39 Spieler/In am Start.
An zwei heißen Tagen wurde um die Titel im Einzel- und Mannschaftswettbewerb gespielt.

Schon am ersten Spieltag zeigte wir wieder unsere Stärke. Paul lag im Einzel auf dem dritten Platz, und in der Seniorenklasse führte Christof Eggert sogar das Feld an. Die Mannschaft hatte 8 Schläge Vorsprung andere Mannschaften.

Am zweiten Spieltag konnte sich Paul den 3.Platz verteidigen und Eggert ließ sich durch seine Führung nicht beirren und spielte sich souverän zum Deutschen Meister der Senioren. Paulo Algarve konnte Plätze gut mache und wurde somit Vizemeister der Senioren.

Die Mannschaft konnte mit einer tollen Teamleistung den 1.Platz erfolgreich verteidigen und sind somit zum 7.Mal Mannschaftsmeister.

Glückwunsch nochmal an alle Teilnehmer und Gewinner.