Am vergangen Sonntag fand im Rahmen der Triathlon Veranstaltung in Krefeld auch die Premiere für die 1. NRW – Gehörlosen Meisterschaft statt. Jeder Teilnehmer musste im Volkstriathlon 500 m im Elfrather See schwimmen, dann der Wechsel auf das Rad für eine Distanz von 20 km und zum Abschluss das Laufen über 5 km bis in das Ziel. Für den GSV Bielefeld starteten im Einzel die Frauen Annett Grieger, Fatma Alkan, Julia Fechtelpeter und Sonia Brandenburg und die Männer Gerhard Barbarski, Martin Koppe und Sebastian Spöhr. Auch eine Staffel hatte der GSV Bielefeld gemeldet, die sich als „OWL Deaf Tri Team“ nannten. Das Trio bestand aus dem Schwimmer Marc Waldecker, Radfahrerin Jessica Pierel und Läufer Benjamin Heese. Für die meisten war es der 1. Start im Triathlon, sie haben fleißig trainiert.

Um 13.15 Uhr wurde es für die Frauen ernst und der Startschuss ertönte. Die Männer folgten um 14 Uhr bzw. 14.15 Uhr. Die Staffel dagegen konnte sich noch ausruhen, der Start war hier um 15 Uhr. Zahlreiche GSV Bielefeld – Fans haben die Sportler in Krefeld unterstützt und lautstark angefeuert. Toll!!! Vielen Dank für die Unterstützung! Es waren spannende Wettkämpfe auf der Strecke und alle Triathleten vom GSV Bielefeld haben das Ziel geschafft – Applaus!

Um etwa 16.30 Uhr fand die Siegerehrung statt und zur großen Freude gab es viele Medaillen für den GSV Bielefeld:

Damen
2. Platz Julia Fechtelpeter
3. Platz Sonia Brandenburg

Damen Ü45
1. Platz Annett Grieger

Herren Ü45
1. Platz Martin Koppe
3. Platz Gerhard Barbarski

Einen Herzlichen Glückwunsch an alle! Auch die anderen GSV Athleten haben toll gekämpft und hatten Spaß.

(Danke an die Fotografen für die Bilder!)