Erfolgreich sind die Gehörlosen-Olympioniken bei ihren ersten Wettkämpfen gestartet.

Timo Everding gewann gestern bei seinem Debüt in der Handball Nationalmannschaft mit 26:12 gegen Dänemark. Dabei erzielt er ein Tor. Am Samstag geht es weiter gegen Kroatien. Leider fällt das für Montag angesetzte Spiel gegen Kamerun aus, weil die Afrikaner nicht angereist sind.

Paul Neumann griff heute zum ersten Mal in das Spielgeschehen ein. Nach starkem Beginn spielte er im weiteren Verlauf solide und liegt von insgesamt 19 Golfer mit 15 Schlägen über dem Par auf einem ordentlichen 8. Platz. Noch ist das letzte Wörtchen im Kampf um die Medaille noch nicht gesprochen. Am Sonntag geht es für Paul weiter.

Sebastian Schäffer, der ebenfalls beim GSV Bielefeld Mitglied ist, aber im Tennis für den GBF München startet, gewann sein Auftaktmatch. Der junge Mann aus Bünde bezwang seinen Gegner aus Russland locker mit 6:0 und 6:0. Ebenso wurde auch das Spiel an der Seite mit seinem Doppelpartner Ronald Krieg gegen das Doppelpaar aus Indien mit 6:1 und 6:1 gewonnen. Sebastian wird außerdem im Mixed mit Verena Fleckenstein um eine Medaille kämpfen.

 Der GSV Bielefeld drückt den Athleten weiterhin die Daumen!

  

Bülent Cürt als Zuschauer vor Ort mit dem Tennisspieler Sebastian Schäffer

(Quelle Foto: Bülent Cürt privat)