Fuchsclub zum Jägermeister Betriebsbesichtigung

Am 15.Juni 2017 trafen wir uns um 8:30 Uhr in Bielefeld HBF /Herford HBF und fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Wolfenbüttel und gingen ca. 10 min zu Fuß bis zum Jägermeister.

Um 11.30 Uhr besichtigen wir über die Herstellung vom Jägermeister, als wir drinnen waren und rochen nach Kräuter/ Alkohol.

Es gibt nur 25 verschiedene Kräuter und die andere 56 Reste ist geheim vom Werk Jägermeister. Im Keller stehen viele 400 Fässer (ein Fass hat ca.21000 Liter).

Wir haben uns sehr interessant und eine kleine Überraschung vom Werk Jägermeister bekommen.

Am Nachmittag gingen wir zum Café in Wolfenbüttel und es gab Kuchen zu essen, haben auch eines alten Haus von dem ersten Jägermeister gesehen.

Am abends trunken wir Bier und quatschen in einer Kneipe.

Zum Schluss fuhren wir wieder zurück nach Bielefeld und hatten einen schönen und herrlichen Tag.